Händigkeit

Spätestens im letzten Kindergartenjahr sollte es klar sein, welche Hand Ihr Kind zum Schreiben bevorzugt. So hat es noch das letzte Kindergartenjahr Zeit seine Fähig- und Fertigkeiten zu trainieren um einen möglichst guten Schulstart zu haben.

 

Mögliche Auffälligkeiten

  • Mein Kind wechselt häufig die Hand innerhalb der Tätigkeit.
  • Mein Kind führt manche Aktivitäten mit der einen und andere mit der anderen Hand aus.
  • Mein Kind ist mit beiden Händen geschickt.
  • Mein Kind vermeidet das Kreuzen der Körpermitte.

 

Diagnostik

  • Elternfragebogen zur Händigkeit mit Alltagsbeobachtungen.
  • Anwendung von Testverfahren.
  • Beobachtung welche Hand häufiger eingesetzt wird.
  • Vergleich der Handleistungen.
  • Testung Kreuzung der Körpermitte

 

Behandlung

  • Elternberatung
  • Bei unklarer Händigkeit werden Übungsmöglichkeiten geschaffen, so dass sich die Händigkeit entwickeln kann.
  • Verbesserung der Handleistung, Feinmotorik und Schreibfertigkeiten.
  • Linkshänderberatung
  • Förderung der Kreuzung der Körpermitte.
  • Evtl. Rückschulung