Schwindel/ Vestibulartraining

Schwindel ist kein eigenes Krankheitsbild. Schwindel ist ein Symptom für Erkrankungen, die unterschiedlichen Ursachen haben können, zum Beispiel organische aber auch psychische Störungen.

Schwindel wird von den Patienten unterschiedlich empfunden. Manche nehmen ihn als Benommensein, als Gangunsicherheit, als Schwanken, als Kreislaufprobleme oder auch als Drehschwindelphänomene wahr.

Störungsbilder

  • heftiger Drehschwindel mit Nystagmus, teilweise mit Übelkeit und Erbrechen (BPLS= Benigne Paroxysmale Lagerungsschwindel)
  • anhaltender Drehschwindel, Gangabweichungen, Fallneigung zur betroffenen Seite, Übelkeit, Erbrechen (Neuropathia vestibularis/ Neuritis vestibularis)
  • Störungen des Gleichgewichts
  • Erkrankungen mit Schwindel

Behandlungen

Je nach Störungsbild wird der Schwindel wie folgt behandelt:

  • Epley-Manöver
  • Semont-Manöver
  • Gufoni-Manöver
  • vestibuläre Trainingsprogramm
  • Gleichgewichtstraining
  • Schwindeltraining.