Angehörigenarbeit

Auch Angehörige brauchen Hilfe beim Umgang mit einer neuen Situation. Gerade wenn sich für Angehörige durch beispielsweise eine demenzielle Erkrankung oder einen Schlaganfall des Partners oder eines Elternteiles die eigene Lebenssituation oder der Betreuungsbedarf der Bezugspersonen ändern, ist eine Begleitung sinnvoll.

Häufig gestellte Fragen:

  • Was kann ich meinen Angehörigen noch zutrauen?
  • Wie kann ich die Person unterstützen?
  • Was muss ich bei der Lagerung beachten?
  • Wie kann ich mit Problemsituationen umgehen?

Wir begleiten Sie teilweiseim Alltag mit ihren Angehörigen. Wir zeigen Ihnen den Umgang zum Beispiel beim Transfer vom Bett in den Rollstuhl und wie Sie die zu pflegende Person unterstützen können.

Wir vermitteln Ihnen gerne Kontakte wie zum Beispiel Selbsthilfegruppen.